AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.       Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf von Produkten durch uns – agro Food Solution GmbH, Phöbener Chaussee 12, 14542 Werder (Havel), – an Verbraucher über den Online-Shop „www.apuna-shop.de“. Verbraucher sind natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.2 Die Geschäftsabwicklung und Lieferung erfolgt ausschließlich zu den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.3 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

2.       Sprache und Vertragsschluss

2.1 Vertragsschlüsse über den Kauf unserer Produkte erfolgen ausschließlich in deutscher Sprache.

2.2 Durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages hinsichtlich der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab (Bestellung). Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern dient nur zu Ihrer Information, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Sobald wir die von Ihnen bestellten Produkte versenden, werden Sie hierüber mit einer zweiten E-Mail informiert (Versandbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt erst mit Zugang dieser Versandbestätigung, spätestens jedoch mit Lieferung der bestellten Produkte, zustande. Wird Ihre Bestellung in mehr als einem Paket versendet, werden Sie für jedes Paket eine eigene Versandbestätigung erhalten. Ein Versand in mehreren Paketen erfolgt nur ausnahmsweise, soweit dies für Sie zumutbar ist. Ihre gesetzlich bestehenden Rechte (insbesondere die Leistungsverweigerungs- und Rücktrittsrechte des Verbrauchers nach einem Verzug des Schuldners) bleiben bei einem ausnahmsweisen Versand in mehreren Paketen unberührt.

2.3 Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Elektronische Rechnungen werden Ihnen mit der Bestellbestätigung im PDF Format zur Verfügung gestellt.

2.4 Sämtliche Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

3.       Widerrufsrecht

Ihnen steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Die verpflichtende Belehrung über das Widerrufsrecht erhalten Sie mit der Versandbestätigung.

4.       Preise

4.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise.

4.2 Alle Preise beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer.

5.       Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den jeweiligen Angeboten. Eine Selbstabholung ist nicht möglich.

6.       Bezahlung

Bei Bestellung im Online-Shop erfolgt die Zahlung ausschließlich Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung.

Zahlungen werden lediglich von Konten der Europäischen Union akzeptiert. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion werden von uns in keinem Falle übernommen.

6.1       Kreditkarte (Visa oder MasterCard)

Bei Zahlung per Kreditkarte wird Ihre Kreditkarte mit Versendung der Versandbestätigung an Sie belastet.

6.2       PayPal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Wir weisen darauf hin, dass Sie grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen müssen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

6.3       Sofortüberweisung

Wir akzeptieren auch Zahlungen per Sofortüberweisung. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Der Zahlbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen.

Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Payment Network AG stellt sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen.

Unser Service ist für Sie als Kunde kostenlos, es fallen lediglich die Gebühren (Überweisungsgebühr) Ihrer Hausbank an.

Bei Wahl der Zahlungsart Sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt.

Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist.

7.       Lieferung; Eigentumsvorbehalt

7.1 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, in aller Regel innerhalb von 5 (fünf) Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht. Für unsere Lieferungen bedienen wir uns eines Versanddienstes. Wir liefern nicht an Packstationen.

7.2 Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

8.       Gewährleistungsrecht

Für unsere Waren besteht ein gesetzliches Mangelhaftungsrecht (Gewährleistungsrecht).

9.       Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland sowie zwingende Verbraucherschutzbestimmungen des Mitgliedstaates der Europäischen Union des Bestellers unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

10.       Änderung der Allgemeinen Geschäftsverbindungen

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit vorzunehmen. Auf Ihre Bestellung finden jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung, die zu dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung in Kraft sind.

11.       Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

agro Food Solution GmbH, Fassung vom 31.05.2017

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (agro Food Solution GmbH, Phöbener Chaussee 12, 14542 Werder, Telefon: 03327 785-902, Fax: 03327 785-901, E-Mail: info@agro-food-solution.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Ein Widerrufsformular-Muster finden Sie hier:
Muster Widerrufsformular

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.